ChingSin TCM Zentrum

 

Traditionelle chinesische Medizin

Eine kurze Einführung in unsere Behandlungsmethoden

Traditionelle Chinesische Medizin, oder kurz TCM, empfiehlt sich bei unterschiedlichsten Krankheiten und Symptomen. Das Wirkungsgebiet von TCM geht über das hinaus, was man sich in der Regel darunter vorstellt. So kann TCM Ihnen bei Schmerzen, Krankheiten, Magen-Darm und Verdauungsbeschwerden helfen.

Gleichzeitig ist TCM aber auch sehr wirkungsvoll im Einsatz bei Suchtverhalten wie Raucherentwöhnung, Alkohol, Drogen oder sonstigen Suchtverhalten. Weiter kann TCM wahre Wunder für Allergiker oder Personen mit Hautproblemen vollbringen; so ist TCM beispielsweise ein effektives Präventionsmittel und Heilmittel für Heuschnupfen.

Speziell für das weibliche Geschlecht, das heisst für Frauenbeschwerden wie Menstruationsstörungen, Wochenbettdepressionen, unerfüllter Kinderwunsch, ist TCM sehr geeignet. Zusätzlich ist TCM sehr effektiv für eine begleitete Schwangerschaft. Das heisst unter anderem für die Geburtsvorbereitung aber auch für die Regeneration nach der Geburt.

Indikationen

Die traditionelle chinesische Medizin kann Ihnen bei folgenden Krankheiten und Problemen helfen:

Stress

Stress:

Schlafstörungen, Nervosität, Erschöpfung, Angstgefühl.

Bewegungsapparat

Erkrankungen des Bewegungsapparates:

Nacken- und Rückenschmerzen, Schulter-Arm-Syndrom, Tennisarm, Rheumatoide Arthritis, Arthrose, Bandscheibenvorfälle, Hexenschuss, Ischias.

Neurologische Erkrankungen

Neurologische Erkrankungen:

Migräne, Kopfschmerzen, Gesichtslähmung, Tinnitus, Triegeminusneuralgie, Lähmung nach Schlaganfall, Gürtelrose

Allergien

Allergien:

Heuschnupfen, Hausstaub,Tierhaarallergie, Nesselfieber, Juckreiz, Atemwegs- und Lungenerkrankungen: Asthma, Bronchitis, Husten, Erkältung, Kiefer-,Stirnhöhlenentzündung, Halsentzündung

Frauenbeschwerden

Frauenbeschwerden:

Menstruation, Wechseljahre, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung

Männerbeschwerden

Männerbeschwerden:

Prostata, Potenzstörung

Hauterkrankungen

Hauterkrankungen:

Ekzeme, Akne, Neurodermitis, Psoriasis

Harnwegserkrankungen

Harnwegserkrankungen:

Blasen, Nieren, Inkontinenz

Herz-Kreislauferkrankungen

Herz-Kreislauferkrankungen:

Hoher oder tiefer Blutdruck, Herzrhythmusstörung

Weitere Beschwerden

Weitere Beschwerden:

Diabetes, Raucherentwöhnung, Unterstützung bei Abnehmen, Kinderkrankheiten, Prä- und Postoperative Unterstützung.